Laserschnitt

Mit dem Laser können nahezu beliebige Konturen kontakt- und werkzeugfrei geschnitten werden. In Abhängigkeit von Laserquelle und Laserleistung lassen sich vielfältige Werkstoffe berührungslos, mit hoher Genauigkeit und effizient trennen.

Mit unserem CO2-Laser schneiden wir für Sie Werkstoffe wie Papier, Leder, Holz, Gummi, Textilien und thermoplastische Kunststoffe. Präzise nach Ihren Vorgaben, selbst bei kleinen Losgrößen.

Drucksensible Werkstoffe ...

Der Laser eignet sich besonders zum Schneiden von drucksensiblen Werkstoffen wie Moosgummi, Schaumstoff und Filtervliesen, da auf das Material während des Schneidevorgangs kein Druck ausgeübt wird. Die Schnittkanten werden durch den thermischen Trennprozess versiegelt, so dass es kein Ausfransen mehr gibt.

So vielfältig ...

Ob Teile für den Modellbau, Architekturmodelle, Schablonen, Intarsien oder Plexiglasschnitte, es gibt so viele Anwendungsmöglichkeiten.

» Datenblatt "Laserbearbeitung" (PDF, 4 Seiten, 68 KB)
» Überraschen Sie uns mit Ihren Ideen

© Schneidwerk  |  Kontakt  |  Datenblätter  |  Impressum

» zur Startseite